Startseite » Blog » Projektabschluss: Baudokumentation Staatliche Dombauhütte Passau

Projektabschluss: Baudokumentation Staatliche Dombauhütte Passau

Der Neubau der Dombauhütte Passau ist fertiggestellt. Wir dokumentierten den Neubau des Werkstattgebäudes. Den Baufortschritt im Zeitraffer ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Staatliche Dombauhütte Passau ist für die Instandhaltung der gotischen Bauteile der Passauer Kathedrale zuständig. Sie führt fortlaufend Renovierungsarbeiten am Dom St. Stephan durch und setzt damit die Tradition mittelalterlicher Dombauhütten fort. Der Hüttenbetrieb mit rund 15 Handwerkern wird vom Hüttenmeister geleitet und ist als Teil des Staatlichen Bauamts Passau dem Leiter des Bereichs Hochbau unterstellt.

Der zwischenstaatliche Ausschuss der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe hat am 17. Dezember 2020 das Bauhüttenwesen in das Register Guter Praxisbeispiele zum Erhalt immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Die Staatliche Dombauhütte Passau ist eine der 18 Bauhütten aus Deutschland, Frankreich, Österreich, der Schweiz und Norwegen, die sich für die Bewerbung zusammengeschlossen hatten.

Mit dem Neubau werden hinsichtlich Ausstattung und Arbeitssicherheit die notwendigen Arbeitsbedingungen für eine effiziente Instandsetzungsarbeit der Dombauhütte zum Erhalt der wertvollen gotischen Bauteile des Passauer Doms geschaffen.

[Quelle: Dombauhütte Passau]

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit mit dem Staatliches Bauamt Passau.